• Grundlagen
  • Veröffentlicht in Heft 3/1997 auf Seite 50
Über den Artikel

Das Heimlabor (2) :

Messgeräte für Hobbyisten

Das Heimlabor (2) :
Im ersten Teil des Artikels haben wir uns auf die elementare Werkstatteinrichtung und -ausrüstung beschränkt. Damit aus einer Werkstatt ein Elektroniklabor wird, fehlen jetzt nur noch einige Meß- und Testgeräte. Da gute Meßgeräte auch gutes Geld kosten, gehen wir bei der Anschaffung Schritt für Schritt vor und konzentrieren uns auf die Geräte (und deren Eigenschaften), auf die man wirklich angewiesen ist.NetzgerätFast keine elektronische Schaltung kann ohne Spannungsversorgung getestet werden. Wichtigstes Meß- ist deshalb ein Netzgerät. Netzgeräte sind in so vielen Varianten erhältlich wie kein anderes elektronisches Meßgerät. Außerdem eignen sich gerade Netzgeräte zum Selbstbau, nicht umsonst kann man in Elektor unzählige Bauvorschläge vom einfachen linearen bis zum mikrocontrollergesteuerten Doppelnetzgerät finden.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...