• Audio, Video & Foto
  • Veröffentlicht in Heft 1/1997 auf Seite 30
Über den Artikel

DS1669

Elektronisches Potentiometer

DS1669
Potentiometer dienen der manuellen Einstellung von Lautstärken, Helligkeiten, Farbsättigungen und so weiter. Will man die Funktion fernsteuerbar machen, benötigt man ein elektronisches Poti wie das DS1669 von Dallas Semiconductors, dessen Abgriff mit Impulsen in Stufen nach oben oder unten gefahren werden kann, und das die Schleiferstellung in einem internen EEPROM bis zum nächsten Einschalten speichert.
Der neue integrierte Schaltkreis DS1669 von Dallas Semiconductors stellt ein elektronisch gesteuertes Potentiometer dar. Im 8poligen Gehäuse ist ein Widerstand mit 64 Abgriffen untergebracht, die zu einem Multiplexer führen. Der gewünschte Abgriff wird durch die Stellung dieses Multiplexers bestimmt und automatisch in einem EEPROM abgelegt, so daß nach Ausschalten der Stromversorgung die Potentiometerstellung gespeichert bleibt. Beim nächsten Einschalten nimmt das elektronische Poti genau die Position wieder ein, die aus dem EEPROM ausgelesen wird.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...