• Audio, Video & Foto
  • Veröffentlicht in Heft 7/1996 auf Seite 76
Über den Artikel

Single-chip-Audio-Endstufe

Single-chip-Audio-Endstufe
Wer einen kompakten Leistungsverstärker mit minimalem Bauteilaufwand sucht, sollte sich den OPA541 von Burr-Brown näher ansehen. Dieser Leistungs-Opamp arbeitet mit Betriebsspannungen bis ± 40 V und liefert einen Dauerausgangsstrom von bis zu 5 A. Die interne Strombegrenzung kann durch einen einzigen externen Widerstand RCL individuell eingestellt werden. Der OPA541 ist sowohl im TO-3-Metallgehäuse als auch in einem 11-poligen Plastikgehäuse erhältlich. In der hier vorgestellten Schaltung wird die preiswertere Ausführung im Plastikgehäuse verwendet.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Widerstände:
R1 = 10 k
R2,R4 = 1 k
R3 = 120 k
R5 = 18 k
R6,R7 = 0,15/5 W
Kondensatoren:
C1 = 2µ2, MKT, RM5
C2 = 3n3
C3 = 390 p/160 V, Styroflex
C4,C5 = 1000 µ/63 V, stehend
Halbleiter:
IC1 = OPA541AP (Burr Brown)
Außerdem:
5 AMP-Stecker für Platinenmontage
Kühlkörper, ca. 1 K/W
Platine 964104
Kommentare werden geladen...