• Messen & Testen
  • Veröffentlicht in Heft 7/1996 auf Seite 75
Über den Artikel

Impuls-nach-Sinus-Konverter

Diese Schaltung wandelt eine serielle Impulsfolge in eine sinusförmige Ausgangsspannung, die aus dreißig diskreten Schritten besteht. Der 4-bit-Ausgang des Up/down-Zählers IC1, QA-QD, ist mit den Eingängen des 4-16-Demultiplexers IC3 verbunden. Zähler IC1 liefert einen Binärkode, der fortlaufend von 0000 nach 1111 und zurück nach 0000 läuft. Der Up/down-Eingang des Zählers wird dabei vom Q-Ausgang des Flipflops IC2a gesteuert. Der Reset-Eingang des Flipflops und der Load-Eingang des Zählers erhalten durch R2/C1 einen Power-up-reset, um beim Einschalten einen definierten Zählerstand zu sichern.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...