• Verschiedenes
  • Veröffentlicht in Heft 7/1996 auf Seite 67
Über den Artikel

Halbleiterrelais

Neben den altbewährten elektromechanischen Relais haben sich in den letzten Jahren zunehmend auch sogenannte Halbleiterrelais (solid state relais) für das Schalten von 230-V-Verbrauchern etablieren können. Natürlich ist ein mechanisches Relais nach wie vor ein vielseitig verwendbares und vor allem robustes Schaltelement, das aber auch einige Nachteile aufweist. So ist das Schalten bei mechanischen Kontakten mit einem Schaltfunken verbunden, der einen elektromagnetischen Störimpuls verursacht. Bei Wechselspannung ist im Nulldurchgang ein praktisch störungsfreies Schalten möglich.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...