• Verschiedenes
  • Veröffentlicht in Heft 7/1996 auf Seite 59
Über den Artikel

Up/down-Counter mit EXOR-Gattern

Diese Schaltung zeigt, wie man einen normalen 4-bit-Binärzähler mit einem 4-fach-EXOR-IC in einen Up/Down-Counter verwandelt.
Das Prinzip ist einfach: Der Pegel an den vier miteinander verbundenen Eingängen der Gatter bestimmt, ob die vier Zählerausgänge invertiert werden oder nicht. Auf diese Weise kann der Zähler dazu gebracht werden, am Ausgang der Schaltung von 1111 auf 0000 herunterzuzählen. Wenn die Gatter nicht invertieren, wird ganz normal von 0000 nach 1111 hochgezählt.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...