• Audio, Video & Foto
  • Veröffentlicht in Heft 7/1996 auf Seite 54
Über den Artikel

Parametrischer Equalizer

Ein Equalizer hat die Aufgabe, den "krummen" Frequenzgänge eines Audiosystems gerade zu biegen. Dabei gibt es zwei sich prinzipiell unterscheidende Varianten, nämlich die grafischen und die parametrischen Equalizer. Ein grafischer Equalizer besitzt verschiedene abstimmbare aktive Filter, und zwar pro einstellbarem Frequenzband eins. Trotz des unter Umständen enormen elektronischen Aufwands kann man nur die Verstärkung beziehungsweise Abschwächung eines festgelegten Frequenzbandes einstellen. Und trotz sorgfältigster Berechnung der Filter entspricht der Frequenzgang in der Regel keineswegs der an den Schiebereglern (daher die Bezeichnung grafisch) eingestellten Vorgabe.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...