• Messen & Testen
  • Veröffentlicht in Heft 7/1996 auf Seite 49
Über den Artikel

Hochgeschwindigkeits-Vollweggleichrichter

Ein Sonderling unter den Operationsverstärkern ist der AD8037 von Analog Devices (AD). Da sowohl der invertierende als auch der nichtinvertierende Eingang intern mit Klemmdioden ausgestattet ist, ist er prädestiniert für die hier gezeigte Schaltung, die nicht mit konventionellen Opamps funktioniert. Nach Angaben von AD arbeitet der Vollweg-gleichrichter bis zu einer Eingangsfrequenz von 20 MHz. Die Verzerrungen liegen besonders bei hohen Frequenzen deutlich unter den Vollweg-gleichrichtern, die mit Dioden arbeiten. Applikationen der Schaltung sind beispielsweise AM-Signalerkennung, Hochfrequenz-Wechselspannungsvoltmeter und verschiedene arithmetische Operationen.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...