MIT
Über den Artikel

Kleinstnetzgerät:

Sechs Schritte von 3,3 V nach 15 V

Kleinstnetzgerät:
Mit einem integrierten einstellbaren Spannungsregler wie dem LM317 ist der Aufbau eines einfachen Labornetzgeräts wenig aufwendig. Das hier beschriebene stabile und robuste Kleinstnetzgerät liefert sechs gebräuchliche Betriebsspannungen bei einem Dauerstrom von 0,5 A.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...