Über den Artikel

Symmetrische Betriebsspannung im Auto

Symmetrische Betriebsspannung im Auto
Die meisten Audioschaltungen in Elektor benötigen eine symmetrische Betriebsspannung von minimal etwa ± 12 V für die verwendeten Opamps. Nicht selten möchten Leser Schaltungen wie Vorverstärker, Basisbreitenregelungen, Harmonie Enhancer, Equalizer und dergleichen auch im Auto verwenden. Gefragt ist daher eine möglichst einfache Schaltung zur Erzeugung einer negativen Betriebsspannung symmetrisch zur Bordnetzspannung des PKWs. Die hier vorgestellte Schaltung kommt dank der Verwendung des ICs LM2575 von National Semiconduetor mit insgesamt nur fünf Bauteilen aus.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...