Über den Artikel

Einzellen-Multilader

Einzellen-Multilader
Mit einem guten Dutzend Bauteilen lässt sich ein simples Ladegerät für einen NiCd-Akku mit einer Kapazität von 150 mAh bis 4000 mAh realisieren. Dazu erzeugt IC1 aus der Spannung eines Steckernetzteils von +8...15 V eine um 5 V höhere Spannung als der Pluspol des angeschlossenen Akkus und arbeitet so als Stromquelle. C1 und C2 entkoppeln die Versorgungsspannung. Die Akkuspannung hat keinen Einfluss auf die Schaltung, es kann auch ein 9-V-Block geladen werden. Auch die Ladung mehrerer in Reihe geschalteter Akkus ist möglich, wenn die Versorgungsspannung mindestens n-1,5 V + 5 V beträgt.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...