Über den Artikel

Wien-Brücke ohne Tandem-Poti

Wien-Brücke ohne Tandem-Poti
Die Wien-Brücke besteht bei diesem Oszillator aus R1, C1, P1 und C2. Der invertierende Eingang des Opamps IC1b stellt nämlich einen virtuellen Massepunkt dar.
Sie müssen eingeloggt sein, um diese Datei herunterzuladen.
Zum Login | Jetzt registrieren!
Kommentare werden geladen...