Über den Artikel

Auto-power-down-Verstärker

Auto-power-down-Verstärker
Wenn ein Handfunkgerät oder ein Scanner beispielsweise zum Mithören auf einem Kanal verwendet wird, auf dem immer nur kurzzeitig Betrieb ist, verbraucht der NF-Verstärker die meiste Zeit unnötig Strom. Wenn ein NF-Verstärker über einen stromsparenden Stand-by-Modus verfügt, den er entweder vom Squelch gesteuert oder selbsttätig bei andauernder Funkstille einnimmt, lässt sich die Batterielebensdauer oder Akkubetriebszeit nicht unwesentlich verlängern. Voraussetzung ist allerdings, dass es nicht jedesmal zu einem unschönen Einschaltgeräusch kommt, wenn der Verstärker aus seinem Schlummerzustand erweckt wird.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...