Über den Artikel

Know-how: Doppelt symmetrische Mischer (1):

Funktion und Anwendung

Know-how: Doppelt symmetrische Mischer (1):
In der HF-Technik werden Mischer als nichtlineare Schaltungen zur Frequenzumsetzung nach dem Überlagerungsprinzip verwendet. Mischer werden unabhängig vom Empfangsbereich als Frontend in den meisten Rundfunkempfängern nach dem Superhetprinzip und in vielen elektronischen Messinstrumenten eingesetzt, beispielsweise zur Empfangsbandbreitenmessung oder zur Phasenrauschmessung von Oszillatoren. In diesem Know-how-Artikel wollen wir die Arbeitsweise eines häufig eingesetzten Mischertyps beleuchten, die des doppelt symmetrischen Mischers.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...