Über den Artikel

Tuning für Akkulader:

Nachrüstung mit Spannungs- und Strombegrenzung

Tuning für Akkulader:
In der Autozubehörabteilung der Kaufhäuser gibt es einfache Akkulader oft schon zum Preis eines Netztrafos. Den Gleichrichter, ein stabiles Stahlblechgehäuse und meist auch ein Anzeigeinstrument gibt es dann quasi gratis. Es ist daher durchaus eine Überlegung wert, den kostengünstigen Primitivlader mittels einer zuverlässigen und ebenfalls preiswerten Schaltung zu einem vollwertigen Ladegerät für Autoakkus aufzurüsten.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...