Über den Artikel

Composite Opamps

Composite Opamps
Klassische Opamps mit Spannungsgegenkopplung wie der OPA627 besitzen ausgezeichnete Übertragungseigenschaften in Gleichspannungsanwendungen und Applikationen, bei denen das benötigte niedrig gegenüber dem maximalen Verstärkungs-Bandbreiten-Produkt des Opamps ist. Außerdem wird der relative Verstärkungsfehler immer grö- ßer, je niedriger die Verstärkung ist. Dazu kommt, dass schon bei relativ geringer Signalfrequenz die Leerlaufverstärkung mit 20 dB/Dekade abfällt.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...