Über den Artikel

Quadrogong

Quadrogong
In fast allen Haushalten hat der melodische Zweiton-Gong die schrille Haustürklingel ersetzt. Beim Druck auf den Klingelknopf ertönt der erste, beim Loslassen der zweite Ton. Will man aber zwei Gongs parallel anschließen (sei es an zwei getrennten Orten oder als Quadrogong nebeneinander), stößt man auf ein Problem.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...