Über den Artikel

S-VHS-nach-VHS-Wandler

S-VHS-nach-VHS-Wandler
Immer mehr Videogeräte besitzen einen S-VHS- beziehungsweise Y/C-Ausgang. An diesem Ausgang stehen Helligkeitsinformation (Luminanz Y) und Farbinformation {Chrominanz C) eines Videobilds als getrennte Signale zur Verfü- gung. Durch diese Trennung ist die Bildqualität deutlich besser als beim üblichen FBAS-Signal, da es zu keinerlei störenden Interferenzen zwischen Chrominanz und Luminanz kommt.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...