Über den Artikel

I²C-Reichweitenverlängerer:

Kommunizieren mit Abstand

I²C-Reichweitenverlängerer:
Das l²C-lnterface wurde ursprünglich entwickelt, um mehrere ICs mit einem einfachen bidirektionalen seriellen Bus über nicht mehr als einige Meter zu verbinden. Mit einem speziellen Treiber kann der maximale Abstand um den Faktor 10 vergrößert werden, der l²C-Bus wird zum LAN.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...