Über den Artikel

Elektronische Sicherung:

Nicht kaputt zu kriegen!

Elektronische Sicherung:
Diese kleine Schaltung ersetzt mit nur wenigen Bauteilen eine Schmelz-Feinsicherung. Der Auslösebereich kann von 6 mA bis 1 A eingestellt werden. Da das Auslöseverhalten superflink ist, eignet sich die elektronische Sicherung vor allem für den Schutz empfindlicher Halbleiter in Experimentierschaltungen.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...