Über den Artikel

Bauteilblätter:

Kondensatoren

Bauteilblätter:
Als Stromzuführung zum Elektrolyten dient eine zweite Metallfolie, die aber keine elektrischen Eigenschaften aufweist. Das Dielektrikum sperrt daher den Strom nur in eine Richtung. Der Elektrolytkondensator ist daher in seiner Grundkonzeption nur für den Betrieb mit Gleichspannung, der eine Wechselspannung überlagert sein darf, geeignet, wobei der Pluspol an der Anode liegen muss. Die Bilder 29 und 30 zeigen Elkos mit nassem und trockenen Dielektrikum.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...