LT
Über den Artikel

HEX-GAL

HEX-GAL
Ein Byte hexadezimal darzustellen, ist zwar nicht gerade ein Problem, aber es bedarf schon einigen Aufwandes. Praktisch, platz- und IC-sparend ist es, diese Aufgabe einem GAL vom Typ 22V10 zuzuweisen. Der 22V10 besitzt ausreichend Ein- und Ausgänge und kann mit dem in Elektor beschriebenen GALProgrammer programmiert werden.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...