Über den Artikel

Knopfzellen-Akkulader

Knopfzellen-Akkulader
Gerade bei Miniaturschaltungen geht der Trend weg von teuren Knopfzellen-Batterien hin zu NiCd-Knopfzellen-Akkus. Diese Akkus sind hinsichtlich ihres Lade-/Entladeverhaltens recht einfach handzuhaben. Es reicht vollkommen aus, die Akkus mit einem Konstantstrom über eine bestimmte Zeit, meist 14. . .16 h, schonend zu laden.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...