Über den Artikel

PWM-Motorregelung

PWM-Motorregelung
Die Pulsbreitenregelung (pulse width modulation) kann kleine Motoren von Platinenbohrmaschinen bis maximal 2 A ansteuern. Auch höhere Ströme sind durch Kühlung von T2 und Anpassen von C2 möglich. Die Schaltung nutzt die Tatsache, dass die Drehzahl eines Gleichstrommotors eine Funktion der Gleichspannung über dem Motor ist.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...