Über den Artikel

Boiler-Automat

Boiler-Automat
Die in Altbauwohnungen und Single-Haushalten oftmals anzutreffenden Untertisch-Heißwasser-Bereiter zeichnen sich nicht gerade durch sparsamen Umgang mit Energie aus. Sie halten nämlich ein Kontingent Wasser dauerhaft heiß, auch wenn man es nicht benötigt. Den Boiler mit einem gewöhnlichem Netzschalter nach Gebrauch wieder auszuschalten, ist auch nicht sinnvoll, denn wer denkt schon immer an das Abschalten? Besser ist es, den Boiler auf Knopfdruck einzuschalten, während die Elektronik nach einigen Minuten das Abschalten besorgt. Auf den ersten Blick scheint ein monostabiler Multivibrator die geeignete Lösung.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...