Über den Artikel

Basisschaltungen:

Sicherungs- und Lampentester

Basisschaltungen:
Wenn der Schmelzdraht einer Sicherung durch die Sandfüllung oder die Wendel einer Glühbirne durch Milch- oder verspiegeltes Glas dem Blick entzogen ist, hilft eine Sichtkontrolle nicht weiter. Der Schütteltest, der eine aufgetrennte Wendel am Glaskolben klimpern lässt, ist nicht gerade zuverlässig. Auch die Untersuchung mit dem Ohmmeter oder Durchgangsprüfer ist wegen der Messstrippen reichlich umständlich. Zwar gibt es Lampenprüfer (aus Elektrogeschäften bekannt), die allerdings häufig mit Netzspannung arbeiten. Eine bisweilen lebensgefährliche Angelegenheit und für kleine Glühlämpchen völlig ungeeignet.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...