Über den Artikel

PAL-Signalgeber:

Analoge Signale vom digitalen Chip

PAL-Signalgeber:
Für Test- oder Abgleicharbeiten an Fernsehgeräten oder Monitoren ist eine stabile Signalquelle ein wichtiges Hilfsmittel Mit spezialisierten ICs lassen sich PAL- oder SECAM-Bildmustergeneratoren schnell realisieren - allerdings nur in Schwarz/Weiß. Außerdem sind diese Chips relativ kostpielig und schwer erhältlich. Dass es mit geringem Aufwand auch ohne Spezial-ICs geht - und auch noch in Farbe - zeigt die folgende Bauanleitung.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...