Über den Artikel

Schaltuhr mit einem IC

Schaltuhr mit einem IC
Mit dem universellen Timer-IC ICM7250 von Maxim kann auf einfachste Art und Weise eine Schaltuhr aufgebaut werden. Das IC besitzt acht Programmiereingänge, an die beispielsweise zwei Daumenradschalter angeschlossen werden können. An den vier Eingängen (Pins 1.. . 4) stellt man im BCD-Code die Einer ein, an Pin 5 .. . 8 die Zehner. Insgesamt sind also 0. . . 99 Zeit-Einstellungen denkbar.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...