Über den Artikel

110-V-Adapter

110-V-Adapter
Es soll noch immer alte oder importierte Elektrogeräte geben, die ausschließlich für eine Anschlussspannung von 110 V (bei 50/60 Hz) ausgelegt sind. Innerhalb der Europäischen Gemeinschaft gibt es (zum Glück) mittlerweile nur noch eine einheitliche Netzspannung von 230 V, an der können die genannten Geräte natürlich nicht betrieben werden. Bei Geräten, die eine rein ohmsche Last darstellen, hilft die nachfolgende Schaltung weiter. Es handelt sich im wesentlichen um eine Art Dimmerschaltung, die so eingestellt ist, dass die Ausgangsspannung einen Effektivwert von 110 V aufweist. Natürlich sind auch andere Ausgangsspannungen einstellbar. Dazu ist lediglich ein Widerstandswert zu ändern.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...