Über den Artikel

Low-Drop-Leistungsdiode

Low-Drop-Leistungsdiode
An Gleichrichterdioden aus Silizium fallen bei höheren Strömen Spannungen von 0,6 V bis über 1 V ab. Nicht nur die dadurch entstehenden Verluste, auch die durch die Verlustleistung bedingte Wärme kann daher problematisch werden. Was liegt also näher, als die Diode in bestimmten Fällen durch einen elektronisch gesteuerten Schalter zu ersetzen.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...