Über den Artikel

Laderegler für Solarstromversorgungen

Laderegler für Solarstromversorgungen
Obgleich es mittlerweile neuere und verbesserte SolarzellenTypen gibt, steigt die Nachfrage nach amorphen Zellen an. Dies liegt wohl hauptsächlich an deren vergleichsweise niedrigem Preis. Nachteilig an den meisten amorphen Zellen ist der hohe Innenwiderstand, der eine große Ausgangsspannungsdifferenz zwischen Leerlauf und Vollast der Zelle verursacht. Wenn man einen Akku als Energiespeicher einsetzen will, muss man eine Regelschaltung einsetzen, die bei ausreichend großer Ausgangsspannung der Zelle die Batterie auflädt und die bei geringer Zellenspannung eine möglichst geringe Belastung darstellt.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...