Über den Artikel

Infrarot-Sender für Kopfhörer

Infrarot-Sender für Kopfhörer
Die Schaltung, die einen Sender für eine optische (Infrarot-) Audioverbindung darstellt, ist mit einem Minimum an Bauteilen aufgebaut. Drei InfrarotLeuchtdioden werden durch den MOSFET T1 mit einem Ruhestrom versorgt. Dieser Strom kann mit P1 eingestellt werden. Das Audiosignal gelangt durch C1 gleichspannungsmäßig entkoppelt zum Gate des MOSFETs und moduliert so den LED-Strom. Das von den LEDs ausgesandte Licht ist demnach in der Intensität moduliert (Amplitudenmodulation).
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...