Über den Artikel

EPC-Testbildgenerator:

Das Compuboard als Videosignalgeber

EPC-Testbildgenerator:
Ein Testbildgenerator darf in keiner Video-Werkstatt fehlen. Üblicherweise enthalten derartige Geräte massenweise TTL-ICs. Dass es auch anders geht, zeigt der folgende Beitrag. Mit einem kleinen Hardware-Zusatz und ein paar Byte Software kann das Testbild von einem Mikrokontroller erzeugt werden. Da der Bildaufbau komplett programmgesteuert abläuft, ist das Ganze recht flexibel. So kann mit einer verhältnismäßig einfachen Schaltung eine ganze Reihe von Testsignalen erzeugt werden.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...