Über den Artikel

Computeranschluss nachgerüstet:

Schnittstelle für digitale Funktionsgenerator

Computeranschluss nachgerüstet:
Der digitale Funktionsgenerator aus dem Halbleiterheft '91 ist ursprünglich für rein manuelle Bedienung ausgelegt worden. Mit einer kleinen Zusatzschaltung kann man den Generator aber auch am Computer betreiben: Mit einem Atari ST, einem IBM-Kompatiblen oder jedem anderen Computer, der über einen freien Parallelport verfügt, ist die ferngesteuerte Frequenzeinstellung möglich.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...