Über den Artikel

Starterloser Starter:

Elektron, Startschaltung für Leuchtstoffröhren

Starterloser Starter:
Lampen mit Leuchtstoffröhren haben eine unangenehme Eigenschaft: Nach dem Einschalten gibt es erst ein Flackern und Klicken, bis die Lampe endlich brennt. Schuld daran sind die üblichen elektromechanischen Starter. Mit Elektronik starten Leuchtstofflampen viel angenehmer und schneller. Die hier vorgestellte Schaltung ist dabei ausgesprochen einfach.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...