Über den Artikel

Milliohmmeter II:

Jetzt auch für Spulen

Milliohmmeter II:
Das Milliohmmeter aus Elektor 9/1990 hat sich in der Praxis unserer Leser sehr gut bewährt. Einziger Kritikpunkt: Aufgrund des angewandten Impulsmessverfahrens ist es zur Messung des Gleichstromwiderstandes von Spulen nicht geeignet. Mit der hier vorgestellten modifizierten Schaltung lassen sich jetzt auch ohne weiteres Induktivitäten messen.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...