Über den Artikel

Kalibrieren des H1-Feuchtesensors:

Philips

Kalibrieren des H1-Feuchtesensors:
Der Philips-Feuchtesensor H1 ist im Prinzip ein Kondensator, dessen Kapazität von der relativen Feuchtigkeit der ihn umgebenden Luft abhängig ist. Das Dielektrikum besteht aus einer nichtleitenden Folie, die auf beiden Seiten mit einer Goldlage beschichtet ist. Die beiden Goldschichten bilden die Elektroden des Kondensators.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...