Über den Artikel

Moskitoscheuche mit D/A-Wandler

Moskitoscheuche mit D/A-Wandler
Eine von einem indischen Elektroniker entworfene Moskitoscheuche muss ja funktionieren. Die Erkenntnis, dass sich die meisten Insekten an Töne mit gleichbleibender Frequenz schnell gewöhnen, ist in diesen Breitengraden ein alter Hut. Deshalb produziert diese Schaltung Töne im Frequenzbereich von 40 . . .60 kHz, die alle paar Sekunden variieren.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...