MIT
Elektor Team
Über den Artikel

Universelle Einschaltverzögerung

Universelle Einschaltverzögerung
Diese Einschaltverzögerung ist so universell wie möglich ausgelegt und besitzt zwei Ausgänge mit unterschiedlichem Schaltverhalten. Zentrales Bauteil ist ein vorsetzbarer binärer 4-bit-Zähler 74HC193, der von der am Mäuseklavier S1 binär voreingestellten Zahl abwärts nach Null zählt, wenn an Pin 4 Taktimpulse anliegen.
Sie müssen eingeloggt sein, um diese Datei herunterzuladen.
Zum Login | Jetzt registrieren!
Kommentare werden geladen...