Über den Artikel

Einmal-Warmwasser-Automat

Einmal-Warmwasser-Automat
Wenn ein kleiner Warmwasserspeicher nur unregelmäßig Warmwasser zu liefern hat, verbraucht das thermostatisch geregelte Warmhalten des Wassers häufig unnötig Strom. Günstiger ist dann das einmalige Temperieren des Wassers bei tatsächlichem Bedarf. Die hier vorgestellte Minimalschaltung sorgt dafür, dass der Speicher auf Tastendruck einschaltet, das Wasser erwärmt und dann automatisch wieder abschaltet - der Thermostat wird am Wiedereinschalten gehindert.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...