Über den Artikel

8-Bit-l/O-lnterface für ATARI-ST:

MIDI-Schnittstelle besser genutzt

8-Bit-l/O-lnterface für ATARI-ST:
Der Atari-ST mit seiner grafischen Oberfläche ist ohne Zweifel ein brauchbarer Computer. Was fehlt ist ein einfacher I/O-Port, über den der Rechner externe Peripherie steuern kann. Dem Problem kann mit unserer Schaltung allerdings leicht abgeholfen werden: Mit wenigen Standardbauteilen lässt sich die serielle MIDI-Schnittstelle des Atari-ST in eine parallele I/OSchnittstelle mit mindestens 1-KByte/s Übertragungsrate umfunktionieren.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...