Über den Artikel

Praktische Messtechnik 1:

Messgeräte, Messfehler, Messgrößen

Praktische Messtechnik 1:
Noch immer soll es Messgerätebesitzer geben, die ihren Messgeräten grenzenloses Vertrauen schenken (besonders, wenn es sich dabei um Geräte mit Digitalanzeige handelt) und alles glauben, was angezeigt wird. Für verwertbare Messergebnisse ist aber einiges Wissen über die Technik der zur Verfügung stehenden Messgeräte und das Problem der eigentlichen Messaufgabe unentbehrlich. Erst dann kann das für die vorliegende Messaufgabe geeignetste Messgerät oder die beste Messanordnung gewählt werden. Die Beurteilung und Weiterbehandlung der Anzeigewerte ist dann ein weiterer, nicht weniger wichtiger Schritt. Grundsätzlich ergeben sich mit allen Messgeräten Messfehler. Wie groß dieser Fehler sein kann und wie man trotzdem zu brauchbaren Ergebnissen kommt, wird in diesem Beitrag dargelegt.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...