Über den Artikel

Low-Cost-MOSFET-Verstärker

Low-Cost-MOSFET-Verstärker
Man nehme ein MOSFET-Paar, einen preiswerten, relativ schnellen und rauscharmen Opamp und noch vier Kleinleistungstransistoren: Fast fertig ist die MOSFET-Endstufe mit 45 W an 8 Ω und 70 W an 4 Ω.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...