Über den Artikel

Skop-Vorverstärker mit 30 MHz Bandbreite

Skop-Vorverstärker mit 30 MHz Bandbreite
Da Oszilloskope heutzutage ohnehin auf Empfindlichkeiten von wenigstens 5 oder 1 mV/Teilung kommen, werden an einen zusätzlichen 10-X-Verstärker sehr hohe Anforderungen gestellt: Bandbreite mehr als 20 MHz, hoher Eingangswiderstand (1 M) und niedriges Rauschen.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...