MIT
Über den Artikel

Lautsprecherhammer

Lautsprecherhammer
Der Wagner'sche Hammer hat nichts mit dem Ring der Nibelungen zu tun, sondern ist vielleicht noch aus dem E-Technik-Grundlagenbuch ein Begriff: Ein federnder, in Ruhelage geschlossener Kontakt ist gleichzeitig Anker eines Elektromagneten, der wiederum über nämlichen Kontakt mit einer Gleichspannungsquelle verbunden ist. Das Ergebnis: Sobald Strom durch die Spule fließt, zieht der Anker an, der Kontakt öffnet, unterbricht den Strom, der Anker fällt ab, schließt den Kontakt wieder, wird wieder angezogen usw., der Kontakt schwingt also, und der Anker klappert.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...