Über den Artikel

Code-Display

Code-Display
Wer schon einige Zeit mit digitaler Elektronik arbeitet, sei es nun soft- oder hardwaremäßig, der hat die binären Kombinationen eines Byte sozusagen zweisprachig als HEX- oder Dezimalkode im Kopf. Schwieriger wird es schon, wenn gleich zehn oder zwölf Bits ohne Verzögerung entschlüsselt werden müssen. Wozu ist Elektronik da? . . . Richtig, um die Arbeit zu erleichtern!
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...