Über den Artikel

Gitarren-Vorverstärker

Gitarren-Vorverstärker
Oft soll eine elektrische Gitarre an ein Mischpult oder ein Tonbandgerät angeschlossen werden. Dabei können Probleme mit der Impedanzanpassung auftreten, denn fast alle Gitarrentonabnehmer haben eine hohe Impedanz (ca. 4 kΩ bis 15 kΩ) und müssen deshalb an Eingängen mit hohem Eingangswiderstand betrieben werden.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...