MIT
Über den Artikel

Einfacher Transistortester

Einfacher Transistortester
Suspekte Transistoren mit einem Ohm-Meter zu überprüfen, ist zwar möglich, aber recht umständlich: Der Transistor muss aus der Schaltung gelötet werden und sechs mal "vermessen" werden, jeder Anschluss mit jedem und in beide Richtungen. Viel einfacher gehts mit einem aktiven Testgerät, das sogar eine In-Circuit-Prüfung erlaubt. Der zu untersuchende Kleinsignal-Transistor (TUT = Transistor under test) bildet mit dem Tester einen astabilen 2-kHz-Multivibrator -wenn er funktioniert.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...