Über den Artikel

Elektronische Last:

Bis 1 kW alles im Griff

Elektronische Last:
Zum Testen einer Stromversorgung braucht man einen entsprechend belastbaren, und am besten auch noch einstellbaren Verbraucher. Ein Drahtverhau aus zusammengelöteten Hochlastwiderständen hilft auch nicht unbedingt weiter, mit anderen Worten: ein elektronischer Lastwiderstand muss her.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...