Über den Artikel

MIDI-Master-Keyboard Teil1:

Die Schaltung und ihr Aufbau

MIDI-Master-Keyboard Teil1:
Nach dem Bauvorschlag für ein Mini-MIDI-Keyboard im November 1988 haben uns viele Leser nach einem richtigen MIDI-Keyboard gefragt, um acht Oktaven mit dem IC E 510 kombinieren zu können. Der hier beschriebene universelle MIDI-Controller macht es möglich, nicht nur vorgefertigte Tastaturen, sondern auch bereits Vorhandenes (Synthesizer, Klaviere, Flügel) in ein MIDI-Master-Keyboard zu verwandeln.
Dieser Artikel ist ausschließlich unseren GOLD- und GREEN-Mitgliedern vorbehalten.
Sind Sie bereits Mitglied? Klicken Sie hier, um sich einzuloggen.
Kommentare werden geladen...